Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies? Zustimmen Einstellungen
  • Große Auswahl
  • Einzigartige Produkte
  • Umweltfreundlicher Anbau

Wie Sie selbst einen DIY Raumteiler gestalten können

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Baumstamm-Raumteiler

Heutzutage sieht man in neuen Wohnungen noch viele offene Flächen. Das ist wunderschön und praktisch, kann aber auch etwas langweilig wirken.

Ein Raumteiler aus Baumstämmen und Ästen trennt Räume in Ihrem Haus oder schirmt die Einsicht in separate Ecken ab. Raumteiler sollten ein Herzstück der Dekoration sein und nicht nur als funktionale Trennwand dienen. Stellen Sie sich einen stabilen Raumteiler aus Holz vor der an einer kahlen Wand oder vor einem großen Fenster steht. Die Natur gibt uns unzählige Möglichkeiten, um echte Unikat-Divider zu gestalten.

 

Möchten Sie selbst kreativ werden und einen Raumteiler anfertigen? Dann möchten wir Ihnen hier drei schöne Beispiele vorstellen.

Mithilfe dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung können Sie unsere Beispiele einfach kopieren.

Na dann, legen wir einfach mal los!

 

Wie Sie Ihren eigenen Birkenstamm-Raumteiler fertigen

Das erste Beispiel, das wir erklären werden, ist ein Raumteiler aus Birkenstämmen.

Birken haben einen sehr natürlichen Look mit Farben, die in fast jedem Interieur sehr gut zur Geltung kommen. 

Schauen Sie sich unsere Beispiele an:

 

DIY Birkenstamm-Raumteiler in fünf Schritten

In wenigen Schritten können Sie den oben genannten Raumteiler ganz einfach selbst herstellen:

1. Bestellen Sie einige Birkenstämme. Auf dem Foto oben wurden dicke Birkenstämme verwendet, Sie können sich auch für etwas dünnere Birkenstämme entscheiden. Die Anzahl der Birkenstämme ist abhängig von der gewünschten Breite.

2. Besorgen Sie ein stabiles Holzbrett, an dem Sie die Stämme befestigen können. Stellen Sie sicher, dass die Holzplanke breiter ist als der Durchmesser der Stämme. Wenn Sie möchten, können Sie die untere Planke in einer Farbe streichen, die zu Ihrem Interieur passt.

3. Bohren Sie ein Loch in jedes Stamm-Ende. Befestigen Sie dann mittels Schrauben die Holzplanke an der Unterseite der Stämme.

4. Nachdem Sie alle Birkenstämme an der Bodenplanke befestigt haben, können Sie das obere Holzbrett anbringen.

5. Optional: Sie können den Raumteiler mit LED’s in das perfekte Licht setzen. Befestigen Sie die Leuchtmittel am unteren Bodenbrett. Durch von unten einfallende Lichtstrahlen wird der Raumtrenner einfach fantastisch wirken!

 

 

Wie Sie sich einen Raumteiler aus Korkenzieherästen anfertigen

Ein Raumteiler aus den gedrehten Ästen der Korkenzieherweide wirkt etwas verspielter.

Sie können die Äste etwas freier anordnen. Durch die verschiedenen Drehungen "lebt" der Raumteiler.

Kreieren Sie sich mit diesem Raumteiler schnell und mit wenig Aufwand eine gemütliche Leseecke oder schirmen Sie einen Raumbereich schnell und einfach ab.

 

Korkenzieher-Raumteiler in drei Schritten

Die Bodenplatte auf dem Foto oben besteht aus Holz, kann aber auch aus Edelstahl, Rost-Look-Stahl oder einem anderen gewünschten Material bestehen.

Das Befestigen auf einem Holzbrett geht allerdings am einfachsten.

 

Sie können das obige Beispiel einfach in drei Schritten selbst erstellen:

1. Wählen Sie einige schöne Äste der Korkenzieherweide oder entrindete Äste aus und besorgen Sie zwei gleich lange Bretter. Wir empfehlen, eine Länge von ca. 60 cm und eine Breite von ca. 10 bis 15 cm zu verwenden, damit Sie die Äste daran gut befestigen können.

2. Legen Sie eins der beiden Bretter auf einen Tisch. Schrauben Sie die Äste nacheinander daran fest. Alternativ können Sie auch kleben. Weil die Korkenzieheräste ziemlich unregelmäßig geformt sind, sollten Sie etwas Abstand einhalten.

3. Befstigen Sie das Bodenbrett und legen Sie dann das andere Holzbrett dagegen und bohren Sie die beiden Bretter mit langen Schrauben zusammen, damit sie gut befestigt sind. Finden Sie das Holz farblich zu eintönig? Dann behandeln Sie es mit Holzöl, sodass der Raumteilerfuß vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt ist!

 

Tipp: Der Raumteiler kann auch in einen Blumenkasten gestellt werden, um beispielsweise den Lounge- und Essbereich unter einer überdachten Terrasse zu trennen.

 

 

Wie Sie Ihren eigenen Raumteiler aus weißen Weidenästen fertigen

Schlank, natürlich und stilvoll. In drei Worten wird das Aussehen eines Room Dividers aus weißen Weidenästen beschrieben.

Diese Kreation passt in ein skandinavisches Interieur. In Schwarz lackiert, wirkt dieser Ast-Raumteiler supercool zum angesagten Industrial Style.

 

Ast-Raumteiler in Weiß in zwei Schritten

Eigentlich können Sie vorgehen wie beim vorherigen Beispiel, allerdings müssen für diesen Raumtrenner die Äste mit Farbe gestrichen oder mit Farbspray behandelt werden.

 

Der Vollständigkeit halber finden Sie im Folgenden die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

1. Wählen Sie einige dickere oder dünnere Weidenäste aus. Entscheiden Sie sich für dicke Weidenäste? Dann können Sie auf die gleiche Weise wie oben beschrieben vorgehen. Würden Ihnen dünne Weidenäste gefallen? Dann gibt es noch eine andere Methode. Suchen Sie ein etwas dickeres Brett aus und bohren Sie 3 Lochreihen und ordnen Sie die Löcher unregelmäßig an. Wählen Sie einen Bohrer, der die gleiche Stärke wie die Äste hat, füllen Sie alle Löcher mit Klebstoff und befestigen Sie die Äste in den Löchern.

2. Anschließend gut trocknen lassen und den Ast-Raumteiler mit weißer Sprühfarbe besprühen.

Interessieren Sie sich für einen festlich wirkenden Raumtrenner? Probieren Sie dann eine andere Farbe aus, z. B. Gold oder Neonrosa. Sie möchten mehr Abwechslung oder einen „Spezialeffekt“? Dann können Sie Farbverläufe anbringen, indem Sie nur den oberen oder den unteren Teil der Äste mit Farbe sprühen.

 

Lust auf mehr Inspiration?

Suchen Sie nach weiteren Ideen für die Raumdekoration mit Naturmaterialien?

Dann sehen Sie sich unsere Tipps und Tricks auf unseren Blog-Seiten an. Wir freuen uns, wenn wir Sie bei der Entfaltung Ihrer Kreativität unterstützen können!

Haben Sie irgendwelche Fragen? Dann rufen Sie uns bitte an.

 

 

 

 

1483 Kunden bewerten uns mit Durchschnittsnote 9.4

Alle Bewertungen anschauen

“Top”

Johannes Pifrement

WIEN (Austria), 23-10-2020

Sehr schön gefällt mir sehr gut...

“Top Service, schnelle Lieferzeit und schöne Produkte! ”

Lisa Heider

Landshut (Germany), 21-10-2020